Blog » News

Die Schlösser von dem Gebiet Valtenesi

Die Schlösser von dem Gebiet Valtenesi

Das Hinterland am Südwestufer des Gardasees ist Valtenesi und erstreckt sich von Desenzano bis nach Salò. Einige Schlösser und Burgen, die sich in dieser Region befinden, werden nachfolgend vorgestellt. Die Burgen sind in in diesen schönen Städten: Manerba del Garda, Moniga del Garda, Padenghe sul Garda und Soiano del Lago.

... in Manerba del Garda
Der Felsen am südwestlichen Gardasee, hat nach Erzählungen seinen Namen von der Göttin Minerva erhalten, da diese zu Zeiten der Römer hier ihren Tempel hatte.
Später wurde auf den Grundmauern des Tempels durch die Venezianer eine Burg errichtet, die später als Festung benutzt wurde. Das kleine Museum beherbergt archäologische Fundstücke, die dem Besucher einen Überblick über die Geschichte ermöglicht.

... in Moniga del Garda
Die typisch mittelalterliche Burg liegt am westlichen Rand des kleinen Ortes Moniga del Garda, thront auf einem Hügel, der an seinen Flanken mit Olivenbäumen bewachsen ist. Hoch über dem Gardasee, fast rechteckig gebaut und mit Wehrtürmen, ist das Kastell ein imposantes Bauwerk.
Das 10. Jahrhundert ist als erste Bauphase in den Geschichtsbüchern vermerkt, es folgten Verfall und Wiederaufbau vom späten 13. bis frühen 14. Jahrhundert, so wie sich die Burg heute darstellt. Innerhalb der Burg findet der Besucher Wohnhäuser und der Zugang zum Kastell befindet sich in einem Rundturm. 

...in Padenghe sul Garda
Der kleine Ort liegt am südwestlichen Ufer des Gardasees in der Landschaft Valtenesi, wo im Zeitraum von Jahrhunderten zahlreiche Burgen und Festungsanlagen entstanden. Die Burgruine thront auf einer Anhöhe über Padenghe und stellt die Reste einer Burgruine aus dem 10. Jahrhundert dar.
Zwischen den Jahren 1966 und 1971 wurde die Burg restauriert und der Innenhof der Festungsanlage ist mit einer Wohnsiedlung bebaut. Der Turm ist für Besucher zugänglich und kann jederzeit bestiegen werden und dabei bietet sich dem Betrachter eine herrliche Aussicht auf den Ort.

... in Soiano del Lago
Der Ort liegt im Südwesten des Gardasee und außerhalb des Ortskerns liegt die Ruine der Burganlage, die bereits im Jahre 1937 umfangreich restauriert und in den 1980er Jahren weiter saniert wurde.
Sie ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und von Turm bietet sich dem Gast ein herrlicher Blick auf die Valtenesi.



Social